Klettern

Die Unvollendete (7b)

Der Monatsachter, den wir im Jahr 2020 gestartet haben und seit April 2020 durchgezogen haben, soll sich auch im Jahr 2021 fortsetzen. Dafür stehen natürlich viele besondere und harte Projekte zur Verfügung. Auch gesellt sich zum Monatsachter der Wunsch nach einem Jahresneuner. Stell sich einer vor, wie mega das denn bitte wäre im Jahr 2021 …

weiterlesen

Das Projekt „MONATSACHTER“

Seit Anfang des Jahres geisterte einem meiner Kletterpartner für 2020 ein Ziel im Kopf herum: Jeden Monat eine Route mit einer Acht drin klettern. In der Halle hat er das bereits umgesetzt als „Ich klettere bis zum nächsten Routenbau alle Routen mit einer 8 drin, also von 7+/8- bis 8+/9-!“ Ob das geklappt hat, weiß …

weiterlesen

Salzkammergut – Seen, Steige und Wände

Die Osterferien (ja inzwischen bin ich beruflich an dem Punkt, dass ich die Ferien frei habe, ergänzt sich dann super mit meiner Partnerin), sind ja so der „Auf-nach-Arco“-Reisezeitraum. Und Arco mag sicherlich schön sein, aber eben zu den Osterfeiertagen brutal überlaufen. Mit der neusten Anschaffung namens Dachzelt wollen wir jedoch etwas unabhängiger und distanzierter zu …

weiterlesen

Bouldertage im Zillertal

​Der Herbst schien dieses Jahr wieder besonders golden zu sein. Und auch noch eine ganze Weile warm. Die Herbstferien scheinen davon jedoch ausgenommen gewesen zu sein. Passend zu Allerheiligen war irgendwie alles neblig und feucht und nicht so wirklich das Goldene vom Ei – oder vom Herbst. Aber laut Wetterkarte sollte es genau einen Ort …

weiterlesen

DAV Trainer C Sportklettern Breitensport II

Nachdem im September ja bereits der Lehrgang 1 zum Trainer C Sportklettern Breitensport ein mega tolles Erlebnis war, konnten die Erwartungen an den Lehrgang 2 nur enorm groß sein. In Absprache mit ein paar Mitstreitern vom letzten Lehrgang sollte diesmal die Destination für den Outdoorteil der Ausbildung das Ötztal werden. Granit, Gneis, gute Absicherung, schöne Klettergärten und …

weiterlesen

Ode an den Kochel-Fels

Wer schon dort war, weiß wovon die anderen reden, wer’s allerdings noch nicht geschafft hat, sollte es probieren, oder vielleicht auch lassen. Komisch soll’s sein, und ungewohnt, ganz eigen und dann auch noch relativ bis ziemlich mega-super-schwer. Einige denken, da gehen nur die Cracks und die Freaks der Szene hin, andere kommen immer wieder gern …

weiterlesen

Osterkletterei in Tirol

Die Osterferien hatten ja nicht allzuviel gutes Wetter im Gepäck, allerdings hat sich die zweite Woche quasi mehr als angeboten, um rauszufahren und endlich wieder ein paar Tage am Stück klettern zu gehen. Den erfolgreichen Einstieg dazu machte Kochel und da keiner Zeit und Lust hatte, den ersten brauchbaren warmen Tag zu nutzen, bin ich …

weiterlesen

DAV Trainer C Sportklettern Breitensport I

Die letzte Woche war hoch interessant, super spannend und gefüllt mit vielen Inputs, Kletter-und Bouldersessions, Theorie und Praxis, Lehrübungen, einer Prüfung über das persönliche Kletterkönnen und der geballten Kompetenz des Bundeslehrteams des DAV im DAV Kletterzentrum Allgäu in Rieden, sowie dem Kraftwerk – der Boulderhalle im Allgäu. Alles im Rahmen der Ausbildung zum DAV Trainer C Sportklettern …

weiterlesen

Klettern auf Korsika

In den Pfingstwochen waren wir auf Korsika um zu schauen, wie es sich dort klettert. Überrascht und motiviert sind wir wieder zurück gekommen. Warum fragst du dich jetzt? Ja warum eigentlich?Korsika an sich liegt klettertechnisch im Schatten von Sardinien (da ist es größer und italienischer und überhaupt), aber die Franzosen haben doch auch tolle Klettergebiete. …

weiterlesen

Granit, weißer Sand, Felsnadeln und glasklares Wasser

Pfingsten 2017, ein junges Paar in einem vollgepackten Auto fährt Richtung Süden, es ist ein Freitagabend. Ziel: Der Hafen von Livorno, denn dort legt die Fähre ab, die diese beiden zu einer zweiwöchigen, wunderbaren Reise in und um Korsika bringen soll. Der Plan: ankommen und von Klettergebiet zu Klettergebiet ziehen, eine Insel umrunden, Bild- und …

weiterlesen